Karate Training auf den Rheinwiesen

Karate Anfängerkurs für Einsteiger

Im Karate Anfängerkurs lernst du die ersten Karate Schritte kennen und gewinnst einen Einblick auf das, was dich auf dem Karate-Do, also dem Weg des Karate, erwartet. Ausgehend von grundlegenden Prinzipien im Karate erlernst du in diesem Kurs:

1.    die systematischen Trainingseinheiten Grundschule, Kata-Ausbildung (Bewegungsfolgen) und Kumite (Partnertraining)
2.    erste Abwehr- und Angriffstechniken
3.    die ersten komplexeren Bewegungs- und Karate-Abläufe 
4.    theoretische Grundlagen zum Sport und den grundlegenden Verhaltensregeln

Unsere ausgebildeten und erfahrenen Trainer gehen dabei ganz individuell auf jeden von euch ein.

 

Was sollte ich zum Anfängerkurs mitnehmen bzw. anziehen?

Bitte bringt zum Karate Anfängerkurs ein Handtuch und ausreichend zu Trinken in einem verschließbaren Gefäß (am besten aus Kunststoff) mit, denn wir trainieren in der Halle, dort sind Glasflaschen eher unpraktisch. Lockere Sportbekleidung ist völlig ausreichend, ihr sollt euch gut bewegen bzw. dehnen können und euch rundum wohlfühlen. Das Training wird barfuß stattfinden, auch das Dojo betreten wir für gewöhnlich schon barfuß, also zieht Socken und Schuhe am besten schon vorher aus. 

 

Ist der Anfängerkurs auch für Kinder geeignet?

Ja, natürlich. Da uns die Weiterentwicklung von Kindern und die Begeisterung für diesen Sport sehr am Herzen liegt, bieten wir für Kinder ab 8 Jahren einen kindgerechten Karate Anfängerkurs an. Mehr Informationen zum Kindertraining in unserem Dojo findest du hier: (Link zu Kindertraining)

 

Ist der Anfängerkurs auch für Senioren geeignet?

Selbstverständlich. Alle Karatetechniken basieren auf einer kräftigten Muskulatur und einer guten körperlichen und geistigen Beweglichkeit. Die Durchführung schult das Gleichgewicht, die Bewegungskoordination und damit die allgemeine Stabilität. Karate ist deshalb gerade auch für ältere Menschen besonders geeignet sportlich aktiv und fit zu sein, zu bleiben oder zu werden. 

Nach dem Anfängerkurs gibt es ein spezielles Training für Senioren und wird von Sensei Jürgen Hinterweller (6. DAN, 66 Jahre) in einer Seniorentrainingsgruppe geleitet. (Link zum Seniorentraining)

 

Muss ich direkt Vereinsmitglied werden?

Nein, die ersten vier Trainingseinheiten sind unverbindlich und kostenfrei. Der Beitritt zum Verein erfolgt erst spätestens nach der 5. Trainingseinheit bei und die Kursgebühr fällt dann gemeinsam mit dem Jahresvereinsbeitrag an. Die Teilnehmer schließen sich im Anschluss an den Kurs den regulären Trainingsgruppen des Vereins an. Kommt einfach vorbei und probiert es aus. Alle wichtigen Informationen findet ihr im Aushang und im Flyer.

Anfängerkurs – 4x beitragsfrei testen – direkt einsteigen